Tel.: 09826 / 242, E-Mail: info@lkg-weidenbach.de

Landeskirchliche Gemeinschaft Weidenbach e.V.

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Weidenbach wurde 1923 gegründet.

Sie ist dem Liebenzeller Gemeinschaftsverband mit Sitz in Bad Liebenzell angeschlossen.

Der Liebenzeller Gemeinschaftsverband ist ein freies missionarisches Werk innerhalb der evangelischen Landeskirche. Zu ihr gibt es auch hier vor Ort viele Querverbindungen.

Die Jugendarbeit ist angegliedert an den EC-Verband (Entschieden für Christus), einer internationalen Jugendbewegung.

Die Mitglieder der Landeskirchlichen Gemeinschaft gehören mehrheitlich der Evangelisch Lutherischen Kirche an, aber es gibt auch Mitglieder aus anderen Konfessionen.

Im Jahr 1929 wurde ein Gemeindehaus gebaut, das den verschiedenen Gruppen Raum bietet. 1995 wurde dieses Haus renoviert und angebaut, vor allem, um Jugendräume zu gewinnen.

Gemäß ihrem Motto „gemeinsam glauben leben“ steht das Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft Menschen aller Altersgruppen offen. Von der Kinderstunde bis zum Seniorenkreis wird für jeden etwas angeboten.

In den Veranstaltungen geht es vor allem darum, die Bibel zu studieren und über die Bedeutung ihrer Aussagen für uns heute nachzudenken. Einen hohen Stellenwert hat die gelebte Gemeinschaft, Menschen sollen nicht allein bleiben, sondern in ihren Fragen und Nöten offene Ohren, Herzen und Hände finden.

Auch Sport, Spiel, Freizeitangebote und gemeinsames Essen fördern das gemeinsame Leben

Die Ziele der Landeskirchlichen Gemeinschaft können mit drei Schwerpunkten beschrieben werden.

  1. Lob Gottes: Im gemeinsamen Gottesdienst, im Singen und Beten soll Gott gelobt werden, aber auch unser ganzes Leben soll Gott ehren.
  2. Gemeindeleben: Die Landeskirchliche Gemeinschaft möchte Menschen dabei helfen, Christen zu werden und als Christen zu leben. In den Gottesdiensten, sowie in den verschiedenen Gruppen wollen wir die Bibel näher kennen lernen und entdecken, welche Bedeutung ihre Aussagen für unser Leben haben. Im persönlichen Gespräch geben wir einander Anteil, wie es uns damit geht und welche Fragen und Probleme dabei auftauchen.
  3. Sendung in die Welt: Für jeden Christen gilt es, sich im Alltag zu bewähren und dort auch seinen Glauben zu leben. Gerne möchten wir anderen weitergeben, welchen Schatz wir bei Jesus Christus gefunden haben. Das wollen wir in unserem Umfeld tun, aber darüber hinaus bis an die Enden der Erde. Darum unterstützen wir aktiv die Missionsarbeit in aller Welt, insbesondere der Liebenzeller Mission.

Zentrale Veranstaltung ist der Gemeinschaftsgottesdienst. Genaue Termine finden Sie im Bereich “Gottesdienst“. Wenn der Gottesdienst vormittags oder nachmittags stattfindet, wird ein Kinderprogramm angeboten.

Jeder der an unserer Arbeit Interesse hat, darf gerne unverbindlich unsere Veranstaltungen besuchen.

Menü schließen